Einen Monat nach Einführung des Baukindergeldes am 18. September verzeichnet Interhyp, Deutschlands größter Vermittler privater Baufinanzierungen, reges Interesse an der staatlichen Förderung. "Rund jeder fünfte Finanzierungsinteressent erkundigt sich bereits im Erstgespräch nach dem Baukindergeld", sagt Mirjam Mohr, Vorständin bei der Interhyp AG. Die Expertin rät Immobilienkäufern, beim Kreditvergleich auf die Konditionen für Sondertilgungen zu achten.

Publiziert in Technologie

Für über die Hälfte der Deutschen (52 Prozent) gehört es zum Erwachsenwerden dazu, die erste eigene Wohnung zu mieten. Das ergab eine forsa-Studie (1) im Auftrag von CosmosDirekt.

Publiziert in Technologie

"Unsere Hoffnungen, dass sich die positive Entwicklung des ersten Halbjahres weiter fortsetzen wird, haben sich erfüllt. Die Firmen haben zum Ende des dritten Quartals bundesweit 12.000 neue Lehrverträge abgeschlossen. Das sind knapp 950 mehr als im Herbst 2017.

Publiziert in Technologie
Dienstag, 13 November 2018 17:38

Dach-Praxis 2019 wieder auf Tour

Wo kommt es beim Sanieren von Dächern immer wieder zu Problemen und wie lassen sich dafür praxistaugliche, technisch aktuelle Lösungen planen und umsetzen? Fragen wie diese beantwortet auch 2019 wieder das Referenten-Team der beliebten Dach-Praxis-Kombischulungen. In den eintägigen Veranstaltungen lernen Ausführende, Planer und Energieberater Details rund um die Dachsanierung von außen.

Publiziert in Technologie

Vorläufige Zahlen deuten darauf hin, dass die Zahl neuer Ausbildungsverträge in der Bauwirtschaft erneut deutlich gestiegen ist. Zum Ende des Monats September ergab sich im Vorjahresvergleich ein Anstieg um 8,5 %. Bereits im Vorjahr hatten die neuen Ausbildungsverhältnisse um rund 7,5 % zugenommen. Der Bau-Ausbildungsmarkt hat sich damit erneut besser entwickelt als der bundesweite Durchschnitt.

Publiziert in Technologie

Politische Spannungen und wirtschaftliche Unwägbarkeiten wie der Handelskonflikt zwischen den USA und China haben die Wachstumsaussichten in Europa leicht abgeschwächt. Für Deutschland und Frankreich prognostiziert Oxford Economics im Oktober einen Wachstumsrückgang: auf 1,8% bzw. 1,6 % in diesem Jahr und für 2019 auf 1,6 % bzw. 1,7%.

Publiziert in Technologie

Empfohlene Artikel

  • 1