Dienstag, 13 November 2018 17:38

Dach-Praxis 2019 wieder auf Tour

Wo kommt es beim Sanieren von Dächern immer wieder zu Problemen und wie lassen sich dafür praxistaugliche, technisch aktuelle Lösungen planen und umsetzen? Fragen wie diese beantwortet auch 2019 wieder das Referenten-Team der beliebten Dach-Praxis-Kombischulungen. In den eintägigen Veranstaltungen lernen Ausführende, Planer und Energieberater Details rund um die Dachsanierung von außen.

Im November 2019 macht die Dach-Praxis-Tour Station in Bocholt, Rendsburg, Rostock und Blaubeuren bei Ulm. Anmelden kann man sich schon jetzt unter dach-praxis.de. Dabei gibt es erstmalig eine Vergünstigung für Meisterschüler.

Dach-Praxis-Profiveranstaltungen vermitteln Wissen durch einen eng verzahnten Mix aus Fachvorträgen und Praxis-Schulungen am 1:1-Modell. Damit jeder Teilnehmer alle Detaillösungen genau mitbekommt, wird gefilmt und live auf eine große Leinwand übertragen. Auch individuelle Problemstellungen der Seminarteilnehmer werden behandelt - schließlich stehen selbst erfahrene Dach-Profis bei Sanierungen immer wieder vor neuen Fragen, weil kein Dach dem anderen exakt gleicht.

Aus Erfahrung lernen

Zusätzlich richtet die 2019er-Tour ihr Augenmerk auf reale Beispiele von der Baustelle. Damit zielen die Veranstalter insbesondere auf Handwerker, die hier von Erfahrungberichten aus dem Kollegenblickwinkel profitieren können.

Für die Kombischulungen bringen vier Unternehmen ihr Know-how zusammen: pro clima als Spezialist für Systeme zur Luftdichtung innen und Winddichtung außen, der Dämmstoffhersteller Gutex, Dachflächenfensterproduzent Roto und Dachziegelhersteller Nelskamp. Dadurch entsteht ein gewerkeübergreifendes Bild einer Dachsanierung nach aktuellem Stand der Technik - vom Luftdichtheitskonzept bis zur Eindeckung. Bei der letzten Tour besuchten rund 400 Verarbeiter, Planer, Händler, Energieberater und Gutachter die Schulungen - einige von ihnen schon zum wiederholten Mal.

Die Dach-Praxis-Tour 2019 macht Halt am:

- Dienstag, den 5. November 2019 in Bocholt, Hotel Residenz
- Donnerstag, den 7. November 2019 in Rendsburg, Convent Garten
- Donnerstag, den 14. November 2019 in Blaubeuren bei Ulm,
Tagungszentrum
Bis einschließlich 7. Oktober 2019 gilt ein Online-Frühbucherpreis von 89 Euro (danach 99 Euro), bei Anmeldungen per Fax, E-Mail, Post usw. werden 119 Euro Teilnahmegebühr fällig. Meisterschüler zahlen bei Online-Anmeldung nur 59 Euro (gegen einen entsprechenden Nachweis). Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Gelesen 129 mal

Empfohlene Artikel

  • 1